Aktuell


Junghundekurse

Montag und Mittwoch: es hat noch Platz

Seit dem 18. Januar 2021 sind Gruppenkurse wieder erlaubt.

Maximal 5 Personen= 4 Hunde/Halterteams & Ich

Bitte Schutzmasken tragen



Einzel-Lektionen sind jederzeit durchführbar !


Allerlei aus der Hundewelt


Burn-Out: Wenn der Hund am Ende ist

Nicht jeder Hund eignet sich als ständiger Begleiter seines Menschen. Permanente Umweltreize können überfordern.

Heute können Hunde kaum noch selbst Entscheidungen treffen, das kann stressen.

Besonders gefährdet sind leistungs-, arbeitswillige und Tierschutzhunde. Die Ansprüche in Bezug auf die Umweltanpassung (Drohnen, E-Roller) wird immer grösser


- Exzessives Belecken kann ein Warnzeichen sein

- Depressive Hunde ziehen sich zurück und schlafen ungewöhnlich viel


Es muss nicht immer Action sein. Den Hund gemütlich schnüffelnd eine unbekannte Gegend erkundigen zu lassen hilft, die Batterien von Hund und Mensch wieder aufzuladen


Erinnerungsschmuck aus Tierasche

Atelier Mich / www.miah.ch


Corona veränderte auch den Alltag der Hunde

Homeoffice, Homeschooling, keine Hundeschule, keine Ruhe vor seinem Menschen - das ist für den Hund eine Belastung und wird nicht von allen Fellnasen gleich gut ertragen. Es bedeutet für manche Hunde Dauerbetrieb, Stress und fehlende Ruhe.



.... bis zum nächsten Mal